Webseit überwachung Home | Webseiten überwachung Details | Netzwerküberwachung | Webseitenüberwachung Auswahl

Webseitenüberwachung, dem sie vertrauen können  

Globale Webseitenüberwachung.  Wir überwachen auch Webseitenanwendungen und Netzwerke und testen ebenfalls die Webladebelastung mit sofStandortigen Warnungen mittels Telefon, Pager, SMS und Email mit Echtzeitleistungsberichten und 30 Tagen kostenloser Probe.Wir haben ein Auge auf Ihre Webseite und Ihr Netzwerk
Home Kunden Leistungen Funktionen Anmeldung Preise FAQ Tools Banner Partner Kontakt

DOTCOM-MONITORs Remote-Netzwerküberberwachung (network monitoring) hält sie über den Status, die Verfügbarkeit und die Leistung ihres Netzwerks auf dem Laufenden - denn sie profitieren, wenn ihr gesamtes Netzwerk optimal läuft .

Wie funktioniert unsere Netzwerküberwachung?
Dotcom-Monitor hat Remote-Agenten auf drei Kontinenten, die wie Internetbrowser arbeiten. Nach dem Einrichten ihres Kontos werden die URLs, die sie überwachen möchten gespeichert und ihre Netzwerküberwachung beginnt sofort.Wir überwachen ihr Netzwerk mit der von ihnen bestimmten Frequenz um gute Erreichbarkeit, Sicherheit und Leistungsfähigkeit sicherzustellen. Liegt eine Funktion außerhalb der vorgegebenen Zielwerte, wird unser Benachrichtigungsprozess ausgelöst und liefert ihnen sofortige Störungsmeldungen mit deren Hilfe sie Ausfallzeiten, Störungen und Sicherheitslücken minimieren können.

Netzwerk überberwachung für Ihre Webseite:

FTP-Monitoring

Dateiübertragungsprotokoll (File Transfer Protocol, FTP) Serverüberwachung. Unsere Netzwerküberwachung verbindet sich mit dem angegebenen FTP-Server.Dieser loggt sich mit einem von ihnen angegebenen Benutzernamen und Passwort auf dem FTP-Server ein. Nachdem die Inhalte eines bestimmten Verzeichnisses aufgelistet wurden, vergleicht die Überwachung die angegebenen Dateien mit denen auf dem Server. Wenn unsere Remote-Überwachung an irgendeinem Punkt des Vorgangs ein Problem entdeckt, werden Sie sofort benachrichtigt.

 Klicken sie hier für einen Screenshot

POP3-Monitoring

Posteingangsprotokoll Version 3 (Post Office Protocol Version 3, POP3) Überwachung. Unsere Remote-Netzwerküberwachung verwendet ein Protokoll, das dem zum Abrufen von Emails ähnelt, um einen POP3-Server zu überwachen. Dotcom-Monitor verbindet sich mit dem Mailserver (POP3-Server) und loggt sich mit den von ihnen angegebenen Benutzernamen und Passwort ein. Wenn sie beispielsweise ihre E-Mails lesen, verbindet sich ihr E-Mail-Programm mit einem POP3-Server über den Port 110. Der POP3-Server benötigt einen Kontonamen und ein Passwort. Wenn sie sich in den POP3-Server eingeloggt haben, können sie auf ihre Textdatei zuzugreifen . Dotcom-Monitor verwendet dasselbe Protokoll, um Ihre POP3-Server zu überwachen.

 Klicken sie hier für einen Screenshot

SMTP-Monitoring

SMTP Einfaches Mailübertragungsprotokoll (Simple Mail Transfer Protocol, SMTP), das Internetprotokoll für die elektronische Mailzustellung. Die meisten Mailserver verwenden dieses Protokoll, um E-Mails zu versenden und zu empfangen.
Immer, wenn sie eine E-Mail versenden, interagiert ihr E-Mailprogramm mit dem SMTP-Server. Der SMTP-Server ihres Hosts kommuniziert mit anderen SMTP-Servern, um die E-mail zu versenden. Unsere Agenten überwachen den SMTP-Server, indem sie mit dem angegebenen Mailserver eine SMTP-Verbindung aufbauen. Wenn ein Remote-Server nicht auf eine Verbindungsanfrage reagiert oder nicht erreichbar ist, werden sie von Dotcom-Monitor benachrichtigt.


 Klicken sie hier für einen Screenshot

SMTP/POP3-Monitoring

Dies erlaubt eine vollständige Überwachung ihrer Mailserver. Zunächst testen wir den SMTP-Server, indem wir eine E-Mail an eine vorbestimmte Adresse senden. Danach versucht Dotcom-Monitor, eine von einem POP3-Server versandte E-Mail zurückzuholen. Wenn SMTP oder POP3 einen Fehler verursachen oder die Mail nicht innerhalb einer bestimmten Zeit gefunden wird, werden sie von Dotcom-Monitor benachrichtigt.

 Klicken sie hier für einen Screenshot

DNS-Monitoring

Domainnamenserver (DNS) werden dazu verwendet, um Domainnamen in IP-Adressen zu übersetzen. Ist der DNS-Server ihres Unternehmens ausgefallen, können mehrere Services wie etwa Mailserver, Webseiten oder Proxyserver nicht von außen erreichbar sein. Wir testen die DNS-Server, indem wir einen bestimmten Server anfragen, eine bestimmte Internetadresse aufzulösen. Ist der DNS-server nicht in der Lage, die Adresse aufzulösen, oder ist er nicht erreichbar, werden sie von Dotcom-Monitor benachrichtigt.

 Klicken sie hier für einen Screenshot

Ping/ICMP-Monitoring

Ping/ICMP Der Ping-Befehl sendet eine ICMP-Echoanfrage an einen Zielnamen oder eine IP-Adresse, um die IP-Ebenenverbindung zu verifizieren. Es ist ein wichtiger Bestandteil ihrer Netzwerküberwachung mit dem wir die Integrität von Routern, Firewalls und verschiedenen Internetvorrichtungen überprüfen.

 Klicken sie hier für einen Screenshot

Port-Monitoring

Mit dieser Option können sie andere Internetdienste, als die oben genannten überwachen. Unsere Agenten versuchen, sich mit dem angegebenen Server am angegebenen Port zu verbinden. Wird die Verbindung nicht zugelassen, ist der Dienst wahrscheinlich nicht erreichbar, und sie werden von Dotcom-Monitor benachrichtigt.

 Klicken sie hier für einen Screenshot

Webservice
SOAP/HTTP-Monitoring

SOAP ist ein ein leichtes Protokoll für den Informationsaustausch in einer dezentralisierten, verteilten Umgebung. Es basiert auf XML und besteht aus drei Teilen: einem Umschlag, in dessem Rahmen der Inhalt einer Nachricht beschrieben wird und wie mit ihr verfahren werden soll, Codierungsregeln zum Ausdruck eines anwendungsdefinierten Datentyps und einer Konvention zur Darstellung von Remote-Prozeduraufrufen und -reaktionen. Die Agenten von Dotcom-Monitor können eine oder mehrere Benutzeranfragen simulieren und die Webdienste auf Erreichbarkeit und richtigen Inhalt überprüfen.

 Klicken sie hier für einen Screenshot

UDP-Überwachungsservice

UDP lässt Benutzer auf IP-ähnliche Services zugreifen. UDP-Pakete werden wie IP-Pakete verschickt - verbindungslose Datagramme, die vor dem Erreichen ihres Ziels gelöscht werden können. UDP ist hilfreich, wenn TCP zu komplex, zu langsam oder einfach unnötig ist. Unsere Netzwerküberwachung kann die Erreichbarkeit eines UDP-Servers testen, indem sie Pakete an einen angegebenen Port sendet und eine Reaktion erhält.

 Klicken Sie für einen Screenshot

Temperaturüberwachung

Die Überwachung der Servertemperatur erfordert spezielle Hardware. Details finden sie unter http://www.sensatronics.com/ Mit TempTrax kann Dotcom-Monitor die Servertemperatur überwachen und sie benachrichtigen, wenn die Temperatur ausserhalb der angegebenen Richtwerte liegt.

 Klicken sie hier für einen Screenshot

Custom Script Monitoring

Maßgeschneiderte Lösungen für spezifische Situationen, in denen Überwachungsauflagen für ein Remote-Netzwerk erfüllt werden müssen, oder die oben angeführten Protokolle nicht das benötigte Überwachungsniveau bieten können. Diese Option ist hilfreich, wenn eine sehr spezifische Reihenfolge von Überwachungsaktionen ausgeführt werden muss (z.B. bei der Integration von Dotcom- Monitor's Benchrichtigungs- und Überwachungsfunktionen in das Help-Desk-Ticket System ihres Unternehmens und der Benachrichtigung ihres Internetproviders, wenn ein bestimmter Oracle-Server ausfällt ...) Bitte fragen sie unsere Supportabteilung nach dieser Option.

 Klicken sie hier für einen Screenshot

 

Melden sie sich jetzt für unsere Netzwerküberwachung an:

Dotcom-Monitor bietet Netzwerküberwachung in einem anpassungsfähigen Paket. Wir wollen ihnen den Service liefern, den ihr Geschäft braucht. Sie brauchen dazu keine zusätzliche Software oder Hardware, außer für die Überwachung der Servertemperatur, falls sie diese benötigen. Und das Beste ist, dass wenn sie sich jetzt anmelden, nutzen sie schon in wenigen Minuten unseren Service für ihr Unternehmen.  Klicken sie hier, um sich für die Netzwerküberwachung anzumelden.


Copyright by Dana Consulting Inc.
Netzwek und Webseiten überwachung, dem Sie vertrauen können.